Die Webseite wellnesspur verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Häufig gestellte Fragen zu Bau und Anwendung von Sauna, Dampfbad und Pool

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns häufig von Kunden gestellt werden. Ihre Frage ist nicht dabei? Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Anliegen.

Ihre Frage ist nicht dabei? Gerne geben wir Ihnen Auskunft.

  • Was kostet eine unverbindliche Beratung?
    Selbstverständlich beraten wir Sie gerne kostenlos zu Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Whirl-, Beton- und Stahlpool. Für ein erstes, unverbindliches Gespräch empfehlen wir ein Treffen in unserer Ausstellung in Feldkirch-Tosters. Hier können Sie sich inspirieren lassen. Wir zeigen Ihnen Saunen, Infrarotkabinen und Dampfbäder in all ihren Facetten und finden gemeinsam heraus, wie Ihre private Wellnessoase aussehen und was sie bieten soll. In einem zweiten Schritt besuchen wir Sie gerne zuhause und schauen uns die Begebenheiten vor Ort an. Die Beratungen von wellnesspur sind durchgehend kostenlos und unverbindlich.

  • Wie viel Zeit soll ich für das erste Gespräch einplanen?
    Planen Sie für eine erste Beratung mindestens eine Stunde ein. Nur so können wir auf Ihre individuellen Wellness-Wünsche und Bedürfnisse eingehen und die optimale Ausgangslage für die Planung Ihres Sauna-, Dampfkabinen- oder Poolbaus schaffen.

  • Wie viel Platz sind für eine Sauna oder ein Dampfbad Voraussetzung?
    Ab 2 m2 können wir Ihren Traum von der eigenen, individuellen Sauna oder vom Dampfbad erfüllen. Grundsätzlich findet sich in jedem Zuhause ein Plätzchen für den privaten Wellness-Bereich. Oftmals reicht eine Nische oder wir funktionieren ein nicht mehr genutztes Zimmer in einen Wellnessbereich um. Lassen Sie sich überraschen...

  • Wie lange dauert es von der Beratung bis zur Inbetriebnahme meiner individuellen Sauna, meines Dampfbades?
    Da wir alle Saunen, Infrarotkabinen und Dampfbäder nach Mass produzieren und jede ein Einzelstück ist, benötigen wir im Durchschnitt 6 Wochen.

  • Was muss an Strom- und Wasseranschlüssen vorhanden sein, damit ich meinen Wellnesstraum realisieren kann?
    Sauna: Starkstrom 400 Volt und evt. Abluft
    Infrarotkabine: Normalstrom 230 Volt
    Dampfbad: Starkstrom 400 Volt und Abluft
    Schwimmbad oder Whirlpool: Starkstrom 400 Volt, Kanalanschluss, Wasseranschluss bei Technik

  • Wie hoch sind die Unterhaltskosten für einen Whirlpool oder ein Schwimmbad?
    Der Unterhalt von Swimmingpool und Whirlpool ist sehr individuell und hängt von der Grösse und den Bedürfnissen ab. Gerne geben wir Ihnen zu diesem Thema in Ihrer persönlichen Beratung Auskunft.

  • Wer sind meine Ansprechpartner während und nach der Planungs- und Einbauphase?
    Ihr Ansprechpartner ist ausschliesslich das Team von wellnesspur. Wir koordinieren alles, von der Produktion über die Installation bis zur Abnahme. wellnesspur ist von A bis Z Ihr Partner.

  • Wer übernimmt den Service meiner Wellness-Anlage?
    Auch nach der Inbetriebnahme bleibt wellnesspur Ihr Ansprechpartner für alle Anliegen und Fragen. Sauna, Infrarotkabine und Dampfbad brauchen keinen regelmässigen Service. Für Schwimmbäder und Whirlpools koordinieren wir die Termine für Unterhalt, Reinigung, Überwinterung oder allfällige Reparaturen.

  • Für wen eignet sich eine Sauna?
    Immer häufiger wollen auch junge Menschen nicht mehr auf eine private Sauna, Infrarotkabine oder ein Dampfbad verzichten. Die Gesundheit steht immer häufiger im Vordergrund und Wellness trägt erwiesenermassen zu einem intakten Immunsystem bei.